//Erfolgreicher Vermarktungsbeginn für Schwedenpavillon

Erfolgreicher Vermarktungsbeginn für Schwedenpavillon

Das Schwedenpavillon, eine denkmalgeschütze Landhausvilla direkt am Berliner Wannsee mit ca. 2.965 Quadratmetern Gesamtwohnfläche, verzeichnet aktuell einen Vermarktungsstand von 20 Prozent – und das nach nur wenigen Wochen exklusiver Vermarktung durch das traditionsreiche Immobilienhaus Allgemeine Immobilien-Börse. Insgesamt stehen 16 herrschaftliche und moderne Wohnungen mit bis zu fünf Zimmern und Wohnflächen von 75 bis 304 Quadratmetern zum Verkauf. Das schlossähnliche Bauwerk befindet sich auf einem insgesamt 6.456 Quadratmeter großen Wassergrundstück mit einer ca. 80 Meter langen Wasserfront und verfügt u.a. über eine eigene Steganlage mit 41 Bootsliegeplätzen sowie über eine Tiefgarage. Namensgeber und Vorgänger des Unikats war ein schwedischer Ausstellungspavillon, der im Jahre 1873 nach dem Ende der Weltausstellung in Wien demontiert und am Wannsee wieder aufgebaut wurde.

Die im Jahre 1910 an der begehrten Adresse Am Großen Wannsee 28-30 als Hotel im englischen Landhausstiel errichtete Wasserresidenz wurde 2001 bis 2002 für ca. 6.000.000,- Euro umfangreich saniert und modernisiert und befindet sich – bis auf das Erdgeschoss – in einem erstklassigen Gesamtzustand. Die Wohnflächen im Erdgeschoss können samt Gartenanteil für 2.995 Euro pro Quadratmeter erworben und individuell ausgebaut werden. Die bereits ausgebauten Wohnungen verfügen über Parket mit Fußbodenheizung, mindestens drei Meter Deckenhöhe, große voll ausgestattete Bäder und Einbauküchen sowie je nach Lage über Terrassen, Balkone und Wintergärten.

„Bereits vor dem Beginn der Verkaufsgespräche Ende April 2012 hatten wir ungewöhnlich viele Anfragen aus dem In- und Ausland zu verzeichnen“, erklärt Christian Gérôme, Gründer und Eigentümer der Allgemeinen Immobilien-Börse. Laut Gérôme ist die große Nachfrage nicht zuletzt auf die Lage der Immobilie zurückzuführen: „Sowohl die Berliner City West, als auch die Potsdamer Innenstadt sind von hier aus nur wenige Fahrminuten entfernt, und gleichzeitig hat man hier einen direkten Blick auf den großen Wannsee mit seinem naturbelassenen Uferverlauf. Diese Kombination ist nicht nur für Wassersportfreunde eine einmalige Chance, zumal die sofort bezugsfreien Wohnungen mit Preisen ab 4.500 Euro pro Quadratmeter zum Teil deutlich unter dem in den Innenstädten üblichen Preisniveau bleiben.“

2016-04-26T16:29:08+00:00